Archiv der Kategorie: Ratgeber

Bildhintergrund in Paint.NET entfernen

Erfahren Sie, wie Sie das Hintergrundbild mit Paint.NET ersetzen können.

Der Punkt ist, dass wir die Auswahl in dem Bereich, den wir entfernen wollen, mit einem Auswahlwerkzeug machen, dann entfernen wir es mit der Entf-Taste Tastatur, so dass ein transparenter Hintergrund.

Öffnen Sie ein neues Hintergrundbild.

Kopieren Sie das Hauptfoto, indem Sie Bearbeiten> Alles auswählen und dann Bearbeiten> In neue Ebene einfügen wählen.

In diesem Tutorial werden wir das Zauberstab-Auswahlwerkzeug und das Radiergummi-Werkzeug verwenden.

Los geht’s!

Verwenden Sie die schriftlichen Schritte zum schnellen Nachschlagen

1. Öffnen Sie das Foto.
Wählen Sie das Menü Datei> Öffnen, wählen Sie Ihr Foto aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Öffnen.

Sie können die Ebene duplizieren, indem Sie „Ebenen“ > „Ebene duplizieren“ wählen und dann die Option „Sichtbarkeit“ deaktivieren.

Für dieses Paint.NET-Tutorial verwende ich diese Bilder, mount-edgcumbe-house-419653 und girl-5478363, die ich von Pixabay heruntergeladen habe.

2. Wählen Sie das Zauberstab-Werkzeug.
Klicken Sie auf das Symbol Zauberstab, dann auf der Optionsleiste stellen Sie bitte das Hinzufügen (Vereinigung), Flutmodus zusammenhängend, Sampling-Ebene, Antialiased Unmatched Qualität und Toleranz füllen 50%.

3. Auswahl auf dem Hintergrund treffen.
Klicken Sie mit der Maus auf den Hintergrundbereich.

Vergewissern Sie sich, dass die Auswahl auf dem Hintergrundbild und nicht im Hauptbereich Ihres Fotos getroffen wird.

Bitte stellen Sie die Toleranz in der Optionsleiste ein.

Für das Beispielfoto ändere ich die Toleranz auf 31%.

Passen Sie diese Toleranz je nach Ihrem Foto an.

4. Auswahlbereich entfernen.
Drücken Sie die Entf-Taste auf der Tastatur, um den Auswahlbereich zu löschen.

Klicken Sie mit dem Zauberstab-Werkzeug in andere Bereiche, die im Hintergrund verbleiben, zurück.

5. Reinigen mit dem Radiergummi-Werkzeug

Klicken Sie auf das Symbol für das Radiergummi-Werkzeug.

Als Härtegrad können Sie 75% oder 100% einstellen.

Stellen Sie die Pinselgröße mit den Tasten der offenen Klammer [zum Verringern und der schließenden Klammer] zum Vergrößern des Pinsels ein.

6. Öffnen Sie das Foto für den Hintergrund.
Nun ist es an der Zeit, den Hintergrund zu ersetzen.

Wählen Sie das Menü Datei> Öffnen, wählen Sie Ihr Hintergrundbild und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Öffnen.

7. Kopieren Sie die Fotos Hintergrund.
Wählen Sie Bearbeiten> Alles auswählen und dann Bearbeiten> Kopieren.

Klicken Sie auf das Hauptprojekt und wählen Sie dann Bearbeiten> In neue Ebene einfügen.

Stellen Sie die Größe so ein, dass sie mit der Größe der Ebene des Hauptprojekts übereinstimmt, indem Sie die Eingabetaste drücken.

Verschieben Sie diese Ebene nach unten, bis sie unter der Hintergrundebene liegt.

8. Passen Sie die Größe des Hauptobjekts an.
Klicken Sie auf die Hauptebene des Fotos und passen Sie die Größe über das Menü Ebenen> Drehen/Zoomen an.

Verschieben Sie den Zoom-Schieberegler und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Verschieben Sie die Position des Hauptobjekts mit dem Verschiebewerkzeug.

9. Speichern unter Das Dateiformat PNG oder PDN.
Speichern Sie das Ergebnis, indem Sie Datei> Speichern unter wählen, den gewünschten Dateinamen eingeben und in der Dropdown-Liste Speichern unter die Option PNG oder PDN wählen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.